STAMMCUT ® Blanke Drahtelektroden

 
 Download stammcut_uncoated.pdf

Die blanken, unbeschichteten Drahtelektroden der Marke STAMMCUT® zeichnen sich durch eine hohe chemische Reinheit aus. Eine eigene Schmelzspezifikation und engste Toleranzen in der metallurgischen Zusammensetzung gewährleisten die Erfüllung von höchsten technischen Anforderungen. Eine kontinuierliche Kontrolle der verwendeten Chargen durch das hauseigene Labor garantiert ein hohes, gleichbleibendes Qualitätsniveau.

Download Produktprogramm

  

Lieferprogramm

 

STAMM<i>CUT</i> <sup>®</sup> BRASS 1050

STAMMCUT ® BRASS 1050

Der STAMMCUT® Brass 1050 mit einer modifizierten chemischen Zusammensetzung erreicht die höchsten Zugfestigkeiten von etwa 1050-1070 N/mm² in dieser Gruppe der Drahtelektroden. Diese Type wird eingesetzt, wenn hohe mechanische Spannungen, beispielsweise bei hohen Werkstücken, erforderlich sind. Durch diese Drahtelektrode wird eine ablagerungsfreie Oberfläche des geschnittenen Werkstückes erzielt.


Die optimale Einfädelbarkeit ist auch bei dieser Drahtelektrode gesichert. Die Elektrode ist speziell für den Gebrauch auf allen japanischen Maschinen entwickelt worden.

 

Kernmaterial Zugfestigkeit Farbe
CuZn40 1050 N / mm² gelb
 
Ø (mm) 0,07 0,10 0,15 0,20 0,25 0,30 0,33
K 125          
K 160          
K 200        
K 250          
K 355          
P 5          
P 10          
p 15        

 

STAMM<i>CUT</i> <sup>®</sup> BRASS 950

STAMMCUT ® BRASS 950

Die blanke, unbeschichtete Messingdrahtelektrode STAMMCUT ® BRASS 950 mit einem Materialkern CuZn36 wird für ein breites Anwendungsspektrum eingesetzt. Sehr große chemische Reinheit, engste Maßtoleranzen und saubere Oberflächen sichern dem
Anwender eine hohe Genauigkeit des geschnittenen Werkstückes.

Durch die besondere Geradheit dieser Drahtelektrode ist die automatische Einfädelbarkeit gewährleistet.

 

Kernmaterial Zugfestigkeit Farbe
CuZn36 950 N / mm² gelb
 
Ø (mm) 0,07 0,10 0,15 0,20 0,25 0,30 0,33
K 125  
K 160      
K 200      
K 250        
K 355          
P 5      
P 10      
p 15      

 

STAMM<i>CUT</i> <sup>®</sup> BRASS 500

STAMMCUT ® BRASS 500

Die Drahtelektrode STAMMCUT ® BRASS 500 ist die halbharte Ausführung des Elektrodentyps STAMMCUT ® BRASS 950. Die hohe mechanische Beanspruchbarkeit dieser Drahtelektroden ermöglicht den Einsatz bei Werkstücken mit konischen Schneidaufgaben. Sie ist geeignet zur Bearbeitung von komplexen, abgesetzten Werkstücken mit starker Drahtneigung.


Durch die besondere Geradheit dieser Drahtelektrode ist die automatische Einfädelbarkeit gewährleistet. Sie ist auf allen gängigen Maschinentypen einsetzbar.

 

Kernmaterial Zugfestigkeit Farbe
CuZn36 500 N / mm² gelb
 
Ø (mm) 0,07 0,10 0,15 0,20 0,25 0,30 0,33
K 125        
K 160        
K 200        
K 250              
K 355              
P 5        
P 10        
p 15            

 

STAMM<i>CUT</i> <sup>®</sup> BRASS 400

STAMMCUT ® BRASS 400

Die Drahtelektrode STAMMCUT ® BRASS 400 ist die weiche Ausführung des Elektrodentyps STAMMCUT ® BRASS 950. Sie wird angewendet auf CHARMILLES-Maschinen sowie für extreme Koniken.

 

Kernmaterial Zugfestigkeit Farbe
CuZn36 400 N / mm² gelb
 
Ø (mm) 0,07 0,10 0,15 0,20 0,25 0,30 0,33
K 125        
K 160        
K 200          
K 250              
K 355              
P 5              
P 10              
p 15